Neuro Emotionale Integration

N.E.I. ist eine neue und revolutionäre emotionelle Therapie. Sie kann die emotionalen, psychologischen und körperlichen Probleme in einer so einfachen und kräftigen Weise behandeln, dass Sie es Sich nicht vorstellen können, es sei denn Sie haben es selber erfahren. 

Es ist eine sehr wirkungsvolle und leistungsfähige Ergänzung zu jeder möglichen anderen Form der körperlichen, psychologischen oder emotionellen Therapie, und es ist nachgewiesenerweise sehr effektiv in der Behandlung chronischer Krankheiten. 

Nur eine Behandlung NEI kann manchmal mehr bewirken als mann mit andere Therapien erreichen könnte in viel längere zeit.

Wofür kann NEI angewendet werden?
NEI ist eine perfekte Methode zur Hilfe und Heilung von Körper und Geist, Verstand und Seele, und ausserdem sehr geeignet um Ihre persönlichen Ziele in jedem möglichem Aspekt Ihres Lebens zu erreichen. 

Ob es sich dabei um Furcht, Nervosität, Stress, unerwünschtem Verhalten, Phobien handelt, oder um das erhöhen des Selbstvertrauens, um Verbesserung der Lebensqualität im privaten oder geschäftlichen Bereich.

Wie funktioniert NEI?

Unser Verhalten stammt aus unseren Erfahrungen in der Vergangenheit. Unser ganzes Leben wird in unserem Gehirn gespeichert. Und zwar in zweierlei Form: in Bildern und in Gefühlen. 

Wenn Sie Sich an ein Ereignis oder eine Zeit im Leben erinnern, wo Sie Sich wirklich glücklich fühlten, dann kommt das gute Gefühl zurück. Denken Sie an eine Person, über die Sie verärgert sind, und Sie fühlen sich sofort wieder verärgert. Oder denken Sie an eine Situation, wo Sie wirklich in Verlegenheit gebracht wurden, und Sie fangen sogar wieder an zu erröten. 

Unser unterbewusster Verstand sucht immer nach Bezugspunkten in unserem Leben. Also in jeder möglichen Situation geht Ihr Verstand zurück in die Vergangenheit um damit die Hinweise in der Vergangenheit zu finden. Wenn er also eine solche Situation findet, erscheint nicht nur das Bild wieder, sondern auch die Gefühle.

Viele dieser Erfahrungen entstammen unserer Kindheit. Aber die Vorstellung der Wirklichkeit eines Kindes ist zu der eines Erwachsenen sehr unterschiedlich. Folglich können diese Gedanken völlig irrelevant sein, oder sie sind sogar unseren Wünsche entgegengesetzt. Sie beeinflussen jedoch unser Verhalten und die Weise wie wir uns fühlen. Sie müssen wissen, das dieses auf einer unterbewussten Ebene geschieht, also ist es sehr schwierig dies zu steuern. 
Wir werden von unseren Emotionen regiert. 

Wir sind allen in unserem Leben "programmiert": Durch unsere Eltern, unsere Großeltern, unsere Lehrer, unsere Religion, usw. Sehr häufig ist diese Programmierung negativ und begrenzt. Die Forschung hat nachgewiesen, dass ein Kind von 15 Jahren durchschnittlich ca. 200.000 Mal gehört hat, dass es böse, dumm, ungeschickt, hässlich und vieles mehr ist. Je früher dies begonnen hat, desto tiefer ist unser Selbstbild beeinflusst worden und desto begrenzender wirkt es sich aus.

NEI arbeitet mit Kinesiologie

Es funktioniert anhand eines "Muskeltests". Bei einem Lügendetektortest, wie man ihn auch in Krimis sieht, wird eine Person an eine Maschine angeschlossen, welche die körperlichen Reaktionen zu den gegebenen Antworten notiert. Anhand der Reaktionen ist es möglich zu erklären, ob diese Person lügt oder nicht. Das heißt, unser Körper reagiert auf das was wir tun oder sagen. 

Kinesiologie verwendet die gleichen Grundregeln mit Hilfe eines "Muskeltests". Wenn Sie etwas sagen, womit Sie nicht einverstanden sind, geraten Sie unter Stress. Dieser Stress beeinflusst Ihre Körperenergie und Sie verlieren etwas von Ihrer Muskelstärke. Ihr Muskel reagiert schwach, wie wir sagen. Wenn Sie etwas sagen, das jedoch zutreffend ist, reagiert Ihr Körper mit einem starken, kräftigen Muskel. En Ja/Nein Reaktion also. 
Jeder kann den Unterschied sofort spüren.

Abhängig von dem Ziel der Behandlung wählt der Therapeut einen bestimmten "Eingang". Das kann ein Satz sein, der vom Patienten ausgesprochen wird, aber es kann auch eine bestimmte Erfahrung oder Erinnerung sein, oder ein schmerzlicher Punkt auf dem Körper, der berührt wird. Der Körper reagiert auf diesen Eingang, indem er einen schwachen Muskel zeigt. Mit diesem Test ist es möglich zu entscheiden, welche die genau die blockierenden Gefühle sind. 

Krankheit, ob körperlich oder geistig, ist ein Signal des Körpers, das irgend etwas falsch ist. Der Körper zeigt, dass Sie etwas unternehmen müssen. Mittels des Muskeltests "erklärt" er, was falsch ist. Sobald deutlich ist, um was für Blockaden es sich handelt, können die damit verbundenen, blockierenden Gefühle von den Bezugssituationen getrennt werden, mit Hilfe einfacher Techniken. Die Erfahrung ist nicht länger eine Blockade, und der Weg zum neuen Verhalten liegt frei.

Dies alles hört sich vielleicht merkwürdig an, aber so geht es jedem, der zum ersten Mal von NEI hörte. 

Und gerade weil NEI außerhalb das getretene Pfad geht, erzieht es die außergewöhnliche Resultaten 
 

Sind Sie neugierig was NEI für Ihnen bedeuten kann?? 
Rufen Sie an 0034 - 928 518 527

Eine umfangreiche Untersuchung an der Universität von Utrecht (Holland) erwiesen, dass NEI sehr wirkungsvoll ist im Vergleich mit anderen Arten von emotionellen und Psycho-Therapien. Die Erfolge sind sogar so gross, dass auf Grund dieser Untersuchung heutzutage die Mehrheit der Krankenkassen und privaten Krankenversicherungen in Holland die Behandlungen bezahlen. In Holland ist NEI eine offiziell eingetragene und anerkannte Therapie.

Zugunsten Ihrer eigenen Person, probieren Sie es doch mal!
Wie anfangs gesagt: Es wirkt so einfach, dass Sie es Sich nicht vorstellen können, es sei denn Sie haben es selber erfahren.